Anti Sleep Alarm

Junge Menschen bei Disco-Unfall

typische discounfall

Fast jedes Wochenende werden junge Erwachsene nachts auf der Heimfahrt in schwere Unfälle verwickelt. Der typische Discounfall: Mit 70 km/h frontal gegen einen Baum. Die Ergebnisse sind schockierend.

Ein mit jungen Menschen besetzter Pkw kommt nachts von der Straße ab und prallt gegen einen Baum – diese sogenannten Discounfälle enden meist dramatisch. Im Jahr 2011 starben laut Statistischem Bundesamt 522 junge Menschen zwischen 18 und 24 Jahren bei Pkw-Unfällen. Die jungen Fahrer sind meist mit älteren Autos ohne moderne Sicherheitssysteme unterwegs und verunglücken überproportional oft in der Nacht. Häufig kommen sie von der Straße ab.

Auch bei solche Fälle kann StopSleep behilflich sein. Stopsleep erkennt rechtzeitig den Konzentrationsverlust und warnt seinen Besitzer. Doch die Technik allein ist kein Allheilmittel: Wer deutlich zu schnell in einer Kurve fährt, den hält auch ein Stopsleep nicht auf der Straße. Deshalb ist laut ADAC eine umfassende Schulung der Fahranfänger ebenso unerlässlich.

Hier finden Sie Infos zu den Junge Fahrer-Trainings des ADAC.

 

100% Zufriedenheitsgarantie. 90 Tage selber testen!

Wir gewähren Ihnen das Recht, den Stopsleep während der ersten 90 Tage nach dessen Erwerb ohne Angabe von Gründen zurück zu geben.